Elektro-Mittelstück für get1more

Elektro-Mittelstück für get1more

0222
41,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
lieferbar (Lieferzeit 10 Tage)

Farbe (grau/blau/rot) für Motorverkleidung bei Bestellung angeben.

Beschreibung

Galerie

Technische Daten

Clips

Bauanleitung

Das Elektro-Mittelteil macht aus dem get1more einen sehr vielseitigen Flieger.

Von Soft bis Hot – alles ist möglich und hängt nur von der Motorisierung ab. Die Vorgaben für das Design des Fliegers wurden so definiert um ausreichend Festigkeitsreserven für den auch stärker motorisierten Einsatz zu schaffen.

Die von uns vorgeschlagene Standard Motorisierung sieht den Torcster A2225 mit 15 Wicklungen vor. Als Regler kommt dabei der  passende Torcster Regler mit 20A Begrenzung zum Einsatz. Der Platz im Mittelteil wurde so bemessen dass ein 600mA/3S Lipo ohne Probleme eingeschoben werden kann. Der Akku kann sehr schnell gewechselt werden. Eine 6x3 Aeronaut dreht dann im Stand bis ca. 14.000 rpm und sorgt so für bis zu 8m/s Steigen.  Dieses Antriebsset ist bei uns erhältlich.

tl_files/pageTrees/re-design-flugmodelle/artikel-bilder/nurfluegel/get1more_e-mittelteil/Beschreibung/Beschreibung bild-01.jpg

Legt man mehr Wert auf Speed kann auch ein stärkerer Motor eingebaut werden. Als Luftschraube kann dann eine mit höherer Steigung gewählt werden, z.B. eine 7x6.  Aufgrund des sehr geringen Widerstandes des Modells beschleunigt er mit einer solchen Kombination endlos und man sollte frühseitig ans Umkehren denken, damit der Flieger nicht aus dem Sichtbereich gerät.

Steht man mehr auf Kunstflug kann eine Luftschraube mit kleinerer Steigung und größerem Durchmesser montiert werden. Damit wird zwar nicht die maximale Geschwindigkeit erreicht, aber der Durchzug in großräumigen Figuren ist dann beeindruckend.

Der get1more bietet also neben der Standardmotorisierung welche bei uns erhältlich ist auch alle Möglichkeiten zum Experimentieren.

Aufgrund der geringen Kosten und des kleinen Bauaufwandes könnte man auch daran denken mehrere Mittelteile auszurüsten: Eins zum Motorsegeln, eins für Kunstflug, eins zum Speeden …

Für jede Motorisierung gilt aber: Die sehr guten Seglereigenschaften werden beibehalten. Das Gewicht bleibt in jedem Fall deutlich unter 600g und mit eingeklappter Luftschraube gleitet er immer noch hervorragend. Auch die Thermik Sensibilität ist nur wenig verringert im Gegensatz zur reinen Segler Version.

Alle Rippen und Verbindungteile sind aus GFK gefräst und zum Zusammenstecken werden 2 CFK Verbinder verwendet. Der hinter Verbinder wird in die hinteren  Ballastbohrungen des get1more Flügels eingeschoben. Alle Teile welche benötigt werden liegen dem Bausatz bei. Der Rohbau kann in ca. 3h erstellt werden.

Die Bauanleitung enthält neben der Beschreibung für den Bau auch viele Hinweise zur exakten Einstellung der Anlage und Ruder für den Segel- und Elektroflug.

tl_files/pageTrees/re-design-flugmodelle/artikel-bilder/nurfluegel/get1more_e-mittelteil/Beschreibung/Beschreibung bild-02.jpg

Technische Daten:

Spannweite:  1550 mm
Flügeltiefe innen:  210 mm
Flügeltiefe außen:  150 mm
Fluggewicht:  560 g
Flächenbelastung:  21 g/dm2
Motor Vorschlag:  Torcster Brushless Blue A2225/15-1800
Akku Vorschlag:  3S, 600 mA/h
Regler Vorschlag:  Torcster ECO BEC 20A
Luftschraube Vorschlag:  6 x 3 “
Steigleistung  ca. 8m/s
Gleitzahl:  17
Geringstes Sinken:  40 cm/s
Bauweise:  Hybridbauweise, Holz / CFK / GFK

 

tl_files/pageTrees/re-design-flugmodelle/artikel-bilder/nurfluegel/get1more_e-mittelteil/Technische Daten/Technische Daten Bild-Model.jpg